LabVIEW zur Validierung und Verifizierung von Elektronikdesigns

LabVIEW ermöglicht die schnellere Validierung von Elektronikdesigns durch kürzere Inbetriebnahmezeiten, im Lieferumfang enthaltene Analysefunktionen sowie Drag-and-drop-Funktionalität für die Erstellung von Benutzeroberflächen.

Die Vorteile von LabVIEW

LabVIEW vereinfacht die Inbetriebnahme von Systemen mithilfe tausender Treiber für die Verbindung mit Benchtop- oder modularen Messgeräten von Drittanbietern. Mehr als 1000 Analysefunktionen ermöglichen zudem den schnellen Einblick in erfasste Daten. Darüber hinaus können Sie individuelle Benutzeroberflächen mithilfe anwendungsspezifischer Drag-and-drop-Elemente erstellen, um zügig Prüfergebnisse zu erhalten und diese in verschiedenen Formaten wie Binär-, Text- oder CSV-Dateien bereitzustellen.

SO UNTERSTÜTZT SIE LabVIEW

Schnellere Systemkonfiguration dank Kompatibilität mit nahezu jedem Messgerät

LabVIEW ermöglicht die Datenerfassung mit Benchtop- und modularen Messgeräten von Drittanbietern über ein beliebiges Bussystem – ob USB, Ethernet, GPIB oder serielle Schnittstellen – und stellt dafür tausende Messgerätetreiber bereit, die APIs, Beispielprogramme und Hilfedokumente umfassen.

Schnellerer Erkenntnisgewinn aus Messdaten

Gewinnen Sie mit LabVIEW wertvolle Erkenntnisse aus Ihren Messdaten mithilfe von über 1000 integrierten Analysefunktionen oder durch Wiederverwendung von vorhandenem Programmcode aus Software wie MATLAB® von The MathWorks, Inc. bzw. Programmiersprachen wie C/C++/C# oder Python.

Schnelles Darstellen von Prüfergebnissen

Mithilfe einer Sammlung von Drag-and-drop-Elementen speziell für die Anwendungsentwicklung können Sie individuelle Benutzeroberflächen erstellen. Anschließend lassen sich die Prüfergebnisse von allen Messgeräten in einer Ansicht zusammenfassen, wodurch Ihnen eine schnellere Entscheidungsfindung möglich ist.

Einfaches Speichern und Bereitstellen von Daten in verschiedenen Dateiformaten

LabVIEW enthält eine Sammlung von Dateiverwaltungsfunktionen für das Speichern und Bereitstellen von Daten im gewünschten Standardformat, so z. B. als Binär-, Text- oder CSV-Datei. Mithilfe von NI DataPlugins können Sie zudem jedes beliebige Dateiformat lesen.

Schnelleres Entwickeln durch gezielte Schulungen

Um das Arbeiten mit LabVIEW und NI-Datenerfassungshardware produktiver und effektiver zu gestalten, bietet NI sowohl Selbstlernkurse als auch Kurse mit Schulungsleitern an. Im Rahmen einer SSP-Mitgliedschaft haben Sie zudem uneingeschränkten Zugang zu Online-Kursen auf Abruf. Oder melden Sie sich für eine Präsenzschulung an, um praktische Erfahrungen in der Entwicklung von Messsystemen und Messgerätetreibern zu sammeln.