Was ist FieldDAQ™?

Bei FieldDAQ handelt es sich um robuste, staub- und wassergeschützte Geräte mit TSN-Fähigkeit für verteilte Anwendungen in rauen Umgebungen.

Erweiterbare Messsysteme

Mit FieldDAQ lassen sich verteilte Datenerfassungssysteme in rauen Umgebungen unkompliziert um Messfunktionen und Kanäle erweitern. Die robusten Geräte ermöglichen genaue Messungen so nah wie möglich am Sensor bei unterschiedlichsten Umgebungsbedingungen.

Einsatz in rauen Umgebungen

FieldDAQ-Geräte verfügen über einen Schutzgrad bis IP67 und sind somit staub- und wassergeschützt. Darüber hinaus können sie in einem Temperaturbereich von -40 bis 85 °C eingesetzt werden und bieten eine Stoßfestigkeit bis 100 g sowie eine Vibrationsfestigkeit bis 10 g.

Synchronisierung verteilter Systeme

Dank der Unterstützung für Time-Sensitive Networking (TSN) lassen sich mit FieldDAQ verteilte Messungen über größere Entfernungen präzise synchronisieren, ohne dass zusätzliche Kabel erforderlich sind.

Benutzerdefinierte Anpassung

Durch die Programmierung mit LabVIEW können Signale dargestellt und analysiert werden, um die Entscheidungsfindung zu unterstützen. LabVIEW bietet eine nahtlose Hardwareintegration, leicht zugängliche Programmierung und integrierte Analysealgorithmen und vereinfacht so die Automatisierung und benutzerdefinierte Anpassung von Systemen.

Weitere Informationen

Leitfaden


Leitfaden zu präzisen Sensormessungen


Sie erhalten Empfehlungen zur Anbindung von Sensoren an Messgeräte, zur Implementierung der passenden Signalkonditionierung und zur Verringerung möglicher Fehlerquellen innerhalb eines Systems.

Zugehörige Produkte

PRODUKTSUPPORT