Wireless

Drahtlose Kommunikationstechnologien entwickeln sich ständig weiter, weshalb für den Entwurf und das Testen dieser Systeme ein flexibler und kosteneffizienter Ansatz erforderlich ist.

VORTEILE DER NI-PLATTFORM

Schneller Testen

NI verwendet leistungsstarke FPGAs und CPU-gestützte Verarbeitungsleistung, um Messgeschwindigkeiten bereitzustellen, die bis zu 10-mal höher sind als die herkömmlicher Prüfgeräte.

Anpassbar

Anwendungen können dank modularer, flexibler und leistungsstarker Design- und Testsysteme aus NI-Hard- und -Software einfach an zukünftige Anforderungen angepasst werden.

Rapid Prototyping

Die SDR-Systeme (Software-Defined Radio) von NI ermöglichen die umgehende Prototypenerstellung drahtloser Kommunikationssysteme der nächsten Generation, angefangen bei Weiterentwicklungen des Standards 802.11 bis hin zu 5G.

AUSGEWÄHLTE THEMEN

5 Fakten zu 5G New Radio

 

Mit Release 15 hat das 3GPP die erste offizielle Definition für den Mobilfunkstandard 5G New Radio verabschiedet. Erfahren Sie mehr über die fünf wichtigsten Aspekte des Standards.

 

Prototypenerstellung von mm-Wellen-Kommunikationssystemen


 Das mmWave Transceiver System von NI ist ein modulares Hardwareset, das für unterschiedliche Anwendungen vom Channel Sounding bis zur Prototypenerstellung bidirektionaler Echtzeitkommunikationssysteme eingesetzt werden kann.