Richtlinien für Unternehmensspenden

Über den Großteil der Spenden wird einmal im Jahr nach einem Bewerbungsaufruf entschieden, wodurch wir unser unternehmerisches Engagement besser bündeln und die Beziehungen mit langjährigen Non-Profit-Partnern optimieren können. Obwohl unerbetene Anträge selten berücksichtigt werden, möchten wir Sie doch ermutigen, einen Antrag einzureichen, sofern Ihre Organisation die Kriterien für eine Teilnahme an unserem Förderprogramm erfüllt.

Unsere Schwerpunkte

NI unterstützt in erster Linie Initiativen im primären und sekundären Bildungsbereich, die

  • bei Schülern Begeisterung für die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik wecken und Lernerfolge schaffen
  • sozial benachteiligte Schüler im MINT-Unterricht bewusst stärker einbinden und fördern
  • eine Infrastruktur zur Schaffung einer besseren Lernumgebung für sozial benachteiligte Schüler in den MINT-Fächern fördern

 

Die Einreichung eines Förderungsantrags ist jederzeit möglich, doch muss uns der Antrag bis spätestens 1. Juli eines Jahres vorliegen, um für das darauf folgende Kalenderjahr berücksichtigt zu werden. Andernfalls wird Ihr Antrag zu einem späteren Zeitpunkt geprüft. Wenn Sie als Non-Profit-Organisation zeitlich ungebundenes Interesse an einer Förderung durch NI haben, möchten wir Sie ebenfalls auffordern, uns eine vollständige Bewerbung inklusive Ihrer gemeinnützigen Ziele zukommen zu lassen.

 

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um eine Förderung durch NI zu beantragen.

 

Nicht förderungsfähig sind

  • Einzelpersonen
  • For-Profit-Organisationen
  • Gesundheitsbezogene Organisationen
  • Behörden
  • Einzelne Grund- und Sekundarschulen
  • Kirchen
  • Religiöse und politische Organisationen
  • Sportinstitutionen