Quanser Magnetic Levitation Experiment

Regelstrecke für die Forschung

Magnetic Levitation Controls Research Plant—Das Quanser Magnetic Levitation Experiment ist ein elektromagnetisches System mit einem einzigen Freiheitsgrad, das es dem Benutzer ermöglicht, eine Kugel vertikal auf und ab schweben zu lassen. Die Studierenden können die Kugelposition mit einem lichtempfindlichen Sensor messen. Das Quanser Magnetic Levitation Experiment umfasst auch einen Stromsensor, der den Strom innerhalb der Elektromagnetspule messen kann. Lehrende können das Quanser Magnetic Levitation Experiment nutzen, um Prinzipien der Modellierung, Linearisierung, Stromregelung, Lageregelung und Kaskadenregelung zu vermitteln.

Produktsupport

Hier finden Sie die vollständige Dokumentation zu einem Produkt, darunter Erste-Schritte-Anleitungen und Bedienhinweise.

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.