PXIe-7912

PXIe-7912

FlexRIO-Coprozessormodul für PXI

PXI-x8-Coprozessormodul der 3. Generation, KU040-FPGA, 4 GB DRAM—Das PXIe-7912 verfügt über einen FPGA der Reihe Kintex UltraScale von Xilinx, der mit LabVIEW oder Xilinx Vivado programmiert werden kann, um PXI-Express-Systeme um Signalverarbeitungsfunktionen zu erweitern. Dank der PCI-Express-x8-Architektur der 3. Generation und Peer-to-Peer-Streaming können FlexRIO-Coprozessormodule für PXI Daten zwischen anderen Modulen in einem PXI-Chassis mit bis zu 7 GB/s ohne Host-Controller übertragen. Werden die Module gemeinsam mit anderen PXI-Messgeräten wie einem PXI-Vektorsignal-Transceiver verwendet, lässt sich die Funktionalität erweitern, sodass z. B. komplexe Algorithmen in Echtzeit ausgeführt werden können. Durch den KU040-FPGA eignet sich das PXIe-7912 besonders für Anwendungen, die einen gewissen Signalverarbeitungsaufwand erfordern.

Produktsupport

Hier finden Sie die vollständige Dokumentation zu einem Produkt, darunter Erste-Schritte-Anleitungen und Bedienhinweise.

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.