PXI-4220

PXI-Modul zur Dehnungsmessung/brückenbasierten Messung

Hinweis zum Lebenszyklus: Veraltet | Letzter Bestelltermin: 28.09.18

PXI-Modul zur Dehnungs-/Brückenmessung mit 2 Kanälen, 333 kS/s, 16 bit—Das NI PXI‑4220 ist ein leistungsfähiges Eingabemodul für Viertel-, Halb- und Vollbrückensensoren wie etwa Dehnungsmessstreifen, Kraftmessdosen und Drucksensoren.‑‑‑ Brückenkonfiguration, Erregung, Verstärkung und Filterung sind für jeden Kanal vollständig programmierbar. Außerdem verfügt das PXI-4220 über eine Simultaneous-Sample-and-Hold(SSH)-Funktion zur Beseitigung von Phasenverzögerungen zwischen den Kanälen.‑‑‑‑ Jeder Eingangskanal des Moduls verfügt über einen 9‑poligen D‑Sub-Anschluss zur einfachen Verbindung mit Brückensensoren und programmierbarer Schalttechnik für Shunt- und Nullkalibrierung, mit der die Messgenauigkeit durch Beseitigung von Verstärkungs- und Abweichungsfehlern optimiert werden kann.

Produktsupport

Hier finden Sie die vollständige Dokumentation zu einem Produkt, darunter Erste-Schritte-Anleitungen und Bedienhinweise.

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.

In den Foren der NI Community können Sie sich mit anderen Anwendern vernetzen und austauschen sowie Antworten auf Ihre Fragen erhalten.