NI-9754

NI-9754

Modul der C-Serie für die motorsynchrone TTL-Ausgabe

Hinweis zum Lebenszyklus: Auslaufend

Modul der C-Serie für die motorsynchrone TTL-Ausgabe mit 8 Kanälen—Das NI‑9754 erzeugt individuell gesteuerte Transistor‑zu‑Transistor‑Logikgsignale (TTL) von 5 V. Anwender können Kanäle mit individueller boolescher Anwenderlogik für Aufgaben wie Kraftstoffeinspritzung und Zündung steuern. Die Software Powertrain Control Device Drivers bietet Funktionen für die Motorpositionsverfolgung und komplexe motorsynchrone Befehle zur Kraftstoffeinspritzung und Zündung. Die TTL‑Ausgänge liefern nicht genügend Strom zum Antrieb von Einspritzventilen oder Zündspulen. Daher empfehlen sie sich zur Weitergabe von Befehlen an externe anwenderspezifischer Treiberschaltkreise oder zur Verwendung intelligenter Aktoren mit integrierten Treiberschaltkreisen.

Produktsupport

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.

In den Foren der NI Community können Sie sich mit anderen Anwendern vernetzen und austauschen sowie Antworten auf Ihre Fragen erhalten.