FD-11613

Temperaturmessgerät für FieldDAQ

8-Kanal-Temperaturmessgerät für FieldDAQ—Das FD-11613 kann bis zu acht Thermoelementkanäle messen. Das Modul bietet Kaltstellenkompensation und die Erkennung offener Thermoelemente mithilfe einer LED-Anzeige pro Kanal zur Erkennung nicht verbundener Thermoelemente. Das FD-11613 verfügt über einen Schutzgrad bis IP67 (staub- und wassergeschützt) und unterstützt einen Temperaturbereich von -40 °C bis 85 °C. Darüber hinaus bietet es eine Stoßfestigkeit bis 100 g sowie eine Vibrationsfestigkeit bis 10 g. Das FD-11613 beinhaltet Time-Sensitive Networking (TSN) und verfügt über einen integrierten Netzwerk-Switch sowie integrierte Stromschaltungen für eine einfache Reihenschaltung. Die Programmierung des FD-11613 erfolgt mithilfe des Treibers NI-DAQmx, der mehrere FieldDAQ™-Geräte automatisch miteinander synchronisiert. Das Gerät eignet sich besonders für Prüfzellen und Außenbereiche.

Produktsupport

Hier finden Sie die vollständige Dokumentation zu einem Produkt, darunter Erste-Schritte-Anleitungen und Bedienhinweise.

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.

In den Foren der NI Community können Sie sich mit anderen Anwendern vernetzen und austauschen sowie Antworten auf Ihre Fragen erhalten.