Upgrade auf die neuesten Versionen von LabVIEW

LabVIEW-Anwender mit einer aktiven SSP-Mitgliedschaft (Standard Service Program)​ können sofort ein Upgrade auf LabVIEW 2017 vornehmen und erhalten Zugang zu LabVIEW NXG 2.0. Sie haben keinen aktiven Servicevertrag? Dann erneuern Sie diesen noch heute, um Zugang zu den aktuellen LabVIEW-Versionen zu erhalten.

LabVIEW 2017 enables you to build complex measurement and control programs for applications such as pump control and monitoring.
Release Details offers additional release documentation.
Versionshinweise

In den ​Versionshinweisen​ erhalten Sie Informationen zum Upgrade und zu behobenen Fehlern sowie Zugriff auf Readme-Dateien.

LabVIEW-Support

NI ist der erfolgreiche Einsatz Ihrer Anwendungen wichtig, weshalb wir weiterhin in die Entwicklung neuer Funktionen sowohl für LabVIEW als auch LabVIEW NXG investieren. Die nachfolgende Tabelle bietet einen Überblick über den aktuellen Supportzeitplan während des Übergangs auf LabVIEW NXG. 

Phasen der LabVIEW Life Cycle Policy

Stand: Mai 2017 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021
LabVIEW 2014        
LabVIEW 2015          
LabVIEW 2016            
LabVIEW 2017              
LabVIEW NXG 1.0              
LabVIEW NXG 2.0                

Aktueller Versionssupport

Grundlegender Support

Erweiterter Support

Kein Support

LabVIEW Life Cycle Policy

  Aktueller Versionssupport Grundlegender Support Erweiterter Support
Technische Unterstützung
Technischer Online-Support, darunter KnowledgeBase, Onlineforen, Whitepapers, Tutorials und Beispielprogramme      
Live-Support durch Applikationsingenieure per Telefon und E-Mail     2
Kostenpflichtige Upgrade-Hilfe      
Hardware-Support1
Aktuelle Gerätetreiber mit Installationssupport     2
Unterstützung neuer Real-Time- und FPGA-Zielsysteme   2
Wartung
Servicepacks und Wartungsversionen   2
NI-Patches außerhalb des Release-Zeitplans3    
Kaufen
Version erhältlich    

Daten zum LabVIEW Life Cycle

Version Aktueller Versionssupport (Release-Datum) Grundlegender Support (Enddatum) Erweiterter Support (Enddatum)
LabVIEW 7.1 März 2004 August 20094 Fortlaufend
LabVIEW 8.0 August 2005 August 20085 Fortlaufend
LabVIEW 8.2 August 2006 August 2010 Fortlaufend
LabVIEW 8.5 August 2007 August 2011 Fortlaufend
LabVIEW 8.6 August 2008 August 2012 Fortlaufend
LabVIEW 2009 August 2009 August 2013 Fortlaufend
LabVIEW 2010 August 2010 August 2014 Fortlaufend
LabVIEW 2011 August 2011 August 2015 Fortlaufend
LabVIEW 2012 August 2012 August 2016 Fortlaufend
LabVIEW 2013 August 2013 August 2017 Fortlaufend
LabVIEW 2014 August 2014 August 2018 Fortlaufend
LabVIEW 2015 August 2015 August 2019 Fortlaufend
LabVIEW 2016 August 2016 August 2020 Fortlaufend
LabVIEW 2017 Mai 2017 Mai 2021 Fortlaufend

LabVIEW NXG 1.0​
Mai 2017 Mai 2021 Fortlaufend
LabVIEW NXG 2.0 Januar 2018 Januar 2022 Fortlaufend

Weitere Informationen zu Service- und Supportleistungen

Die Serviceleistungen von NI decken alle Aspekte des Lebenszyklus einer Anwendung ab, von der Planung und Entwicklung bis hin zur Implementierung und Wartung. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Niederlassung.

1 Einzelheiten zur Unterstützung von Hardware und Treibern finden Sie in den Readme-Dateien. Gerätetreiber werden mit der aktuellen Version eines bestimmten LabVIEW-Releases getestet. NI bietet grundlegenden Treibersupport für die letzten beiden LabVIEW-Versionen für Linux.​

2 Zugang besteht nur über einen langfristigen Servicevertrag.

3 Weitere Informationen erhalten Sie von einem ​Vertriebs- oder Supportmitarbeiter​.​

4 Der grundlegende Support für LabVIEW 7.1 wurde bis August 2009 verlängert.

5 LabVIEW 8.0 hatte einen kürzeren Zeitraum für den grundlegenden Support.

 

The registered trademark Linux® is used pursuant to a sublicense from LMI, the exclusive licensee of Linus Torvalds, owner of the mark on a worldwide basis.