Datenprotokollierungssoftware von National Instruments

PC-gestützte Datenlogger weisen gegenüber herkömmlichen Stand-alone-Datenloggern erweiterte Funktionen auf, da die Gerätefunktionalität von der auf dem PC ausgeführten Software definiert wird. National Instruments bietet Software für verschiedene Stufen der Datenprotokollierung zur Erfüllung unterschiedlicher Anforderungen an: NI InstantDAQ, LabVIEW SignalExpress und LabVIEW. Die diversen Optionen bieten dabei ein unterschiedliches Maß an Bedienfreundlichkeit und Flexibilität.

NI InstantDAQ

Geräte von NI mit der Technologie NI InstantDAQ sind der schnellste und einfachste Weg zur Datenprotokollierung. Das Datenerfassungsgerät muss lediglich am Computer eingesteckt werden und die integrierte Software zur grafischen Darstellung und Protokollierung von Daten wird automatisch geladen. Es ist keine Treiberinstallation notwendig.

Mehr zu NI InstantDAQ

Mit Geräten mit NI InstantDAQ lassen sich zudem sofort ablauffähige Anwendungen herunterladen, die zusätzliche Funktionen bieten wie Alarmerzeugung, geplante und bedingte Protokollierung sowie den Datenexport in eine Tabellenansicht.

NI LabVIEW SignalExpress

LabVIEW SignalExpress erweitert die Funktionalität der Software NI InstantDAQ, da es eine interaktive Umgebung zur grafischen Darstellung und Protokollierung von Daten ohne Programmieraufwand umfasst. LabVIEW SignalExpress LE wird kostenlos mit allen Datenerfassungsgeräten von NI ausgeliefert und verfügt über folgende Funktionen:

  • Datenansicht für die interaktive grafische Darstellung und Protokollierung
  • Kanalansicht für die gleichzeitige Konfiguration mehrerer Kanäle
  • Verdrahtungsplan für einfache Signalanbindung
  • Datenexport nach Microsoft Excel mit einem Klick

Die Vollversion von LabVIEW SignalExpress ist als Upgrade für LabVIEW SignalExpress LE erhältlich und umfasst folgende erweiterte Funktionen:

  • Integrierte Zeit- und Frequenzanalysefunktionen für Maximal- und Minimalwerte, Mittelwerte, RMS (Root-Mean-Square), Masken, Grenzwerte, Fast-Fourier-Transformationen, Oktavanalysen, Signalextraktion, Tiefpassfilter und Hochpassfilter
  • Individuell anpassbare Benutzeroberfläche mit Graphen, Diagrammen, Thermometern, Messwertanzeigen, Fortschrittsanzeigen und LEDs
  • Alarmverwaltung, dynamische Ereignisse sowie Start- und Stopp-Bedingungen für Datenprotokolle
  • Projektberichterstellung

Mehr zu NI LabVIEW SignalExpress

NI LabVIEW

LabVIEW bietet die flexibelste Lösung für Datenprotokollierungsanwendungen, die weitergehende Anpassung erfordern. In LabVIEW werden per Drag and drop grafische Benutzeroberflächen mit Bedien- und Anzeigeelementen erstellt sowie Funktionsblöcke miteinander verbunden, um die Softwarefunktionalität zu definieren. LabVIEW umfasst folgende Funktionen:

  • Assistenten für die Codegenerierung zur Konfiguration von Messaufgaben
  • Schnelle Datenübertragung zur Festplatte mit bis zu 1 GB/s
  • Individuell anpassbare Benutzeroberfläche mit Graphen, Diagrammen, Thermometern, Messwertanzeigen, Fortschrittsanzeigen und LEDs
  • Festlegung benutzerdefinierter Timing-, Trigger-, Ereignis- und Alarmbedingungen
  • Hunderte Mathematik-, Signalverarbeitungs- und Analysefunktionen
  • Protokollierung in benutzerdefinierten Dateiformaten und Datenbanken
  • Verteilung der Anwendungen als ausführbare Dateien

Mehr zu NI LabVIEW

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl einer geeigneten Messlösung.

Unser neues Tool hilft Ihnen im Handumdrehen.

Konfigurieren Sie Ihr System